Changelog 2020.10

3. Mai 2021
Kumulatives Update

Core

  • Vorbereitungen für die neue eCI Version 2021.
  • KeepAlive bei FTP-Verbindungen eingeführt.

Wenn du Lizenzen einsetzt, die vor dem 24.03.2021 erworben wurden, findest du deine Lizenzschlüssel und Downloads im alten Kundenbereich.

Wichtig: Ab eCI Version 2020.10

  • werden von den eCI Apps und Plugins bei der Lizenzprüfung nur noch Schlüssel akzeptiert, die über den Store auf dieser Webseite abonniert wurden.
  • sind die Installationspakete neuer Versionen nur noch im Kundenbereich dieser Webseite verfügbar.

eCI JTL-Wawi

  • Unterstützung der SEO-Kategorie i.V.m. Shopware 5.
  • Korrekturen bei der Übermittlung von Bestellungen mit Konfiguratoroptionen i.V.m. Shopware 5
  • Erweiterung der Konfiguratoroptionen um Farben i.V.m. Shopware 5
  • Änderung der automatischen Kundenübernahme bzw. "Übernahme der Kundendaten anhand" bei Option "EMail"
  • Bis dato wurde ausschließlich in der JTL Wawi Tabelle für Internetbestellungen nach der entsprechenden E-Mail Adresse gesucht. Es kann jedoch sein, dass diese Tabelle nach einem Abgleich geleert wird, sobald eine Bestellung als normaler Auftrag in die JTL Wawi übernommen wurde.
  • Nun wird zusätzlich eine Überprüfung der E-Mail Adresse auf den bestehenden Kundenstamm UND den jeweiligen Onlineshop vorgenommen. Betreibst Du also mehr als 1 Onlineshop über die Online-Shop Anbindung in JTL Wawi, so wird nun für jeden Kunden eines Onlineshops ein eigenständiges Kundenkonto in der JTL Wawi angelegt. Dadurch wird auch die Unterscheidung bei Multishop Systemen in Kombination mit JTL-Wawi einfacher, wenn Du zum Beispiel getrennte Kundennummernkreise für die Shop Systeme nutzen willst und die Kunden nach Shop vorhalten willst.

eCI Steps Business Solution

  • Diverse Erweiterungen: Merkmale/Produkteigenschaften

eCI Shopware 6

  • Diverse Erweiterungen der initialen Version
  • Varianten
  • Cross-Selling
  • Kundengruppen- und Staffelpreise
  • Verbesserungen im Statusabgleich (Bestellstatus, Lieferstatus, Zahlstatus)

eCI Shopware 5

  • Unterstützung der SEO-Kategorie i.V.m. JTL Wawi.
  • Erweiterung der Unterstützung des "Custom Products" Plugins um Farben i.V.m. JTL Wawi.
  • Unterstützung des "Idealo Kauf" Plugins von Ottsche hinzugefügt.
  • Korrekturen bei der Übersetzung von Metadaten.
  • Optimierung der Übertragung von Upload-Dateien in den Shop i.V.m. JTL Wawi.
  • Attribute an Eigenschafts-Sets werden nun nicht mehr zurückgesetzt.

eCI Magento 1

  • Verbesserungen im Statusabgleich (Bestellstatus, Lieferstatus, Zahlstatus).
  • Korrektur der Steuerberechnung bei Versandkosten, wenn Gutscheine verwendet werden.

eCI Magento 2

  • Stornierte Bestellungen werden nicht mehr an das ERP/Wawi-System übergeben.
  • Verbesserungen im Statusabgleich (Bestellstatus, Lieferstatus, Zahlstatus).
  • Die Funktion "include_in_menu" (Kategorieattribut) wurde wiederherstestellt.
  • Überarbeitung der Fehlermeldungen bei nicht vorhandenen Attributen im Shop.
  • Optimierungen bei der Kompatibilität mit Magento 2.4.2.
  • Korrekturen bei der Verarbeitung von Kategorien: Übersetzungen werden wieder korrekt verarbeitet und mehrsprachige Kategorien werden nicht mehr verdoppelt.
  • Optimierungen beim Import von Stücklistenartikeln.

eCI Preishoheit

  • Keine Änderungen.

Sysgrade Business Suite (Shopware)

  • Keine Änderungen.

Bekannte Probleme

  • Magento 2: beim Anlegen von Attributwerten kann es zu Fehlermeldungen kommen, die aber keinen Einfluss auf die Funktionalität haben .